UA60272316-1
Villas, Häuser und Baugrundstücke zum Kauf auf Koh Samui
Call Us: +66 (0) 854737398

Über Koh Samui

Mit 233 qkm Fläche ist Koh Samui, nach Koh Phuket und Koh Chang, die drittgrößte Insel Thailands. Sie ist Teil des Samui-Archipels (Muu Ko Samui), zu dem etwa 60 weitere Inseln gehören, darunter Koh Phangan, Koh Tao und die rund 40 Inseln des Ang-Thong-Marine-Nationalparks. Samui liegt etwa 700 km, ca. 1 Flugstunde, südlich von Bangkok im Golf von Thailand. Zum Festland sind es ca. 35 km. Es leben 50 000 Einwohner auf der Insel. An der schmalsten Stelle ist sie 21 Kilometer und an der weitesten Stelle 25 Kilometer breit.

Das Landesinnere ist eine zum Großteil von Sekundärwald bedeckte Berglandschaft. Der ursprüngliche Urwald wurde bis auf wenige Reste schon vor langem abgeholzt, um Raum für Plantagen zu schaffen. Höchster Berg ist der 635 m hohe Khao Thai Kwai im Südwesten der Insel. Eine 51 Kilometer lange Ringstraße führt rund um die Insel, grossteils entlang der Küste.

Fähren verbinden die Hauptstadt Na Thon unter anderem mit der Provinzhauptstadt Surrathani und der Autofährstation Don Sak auf dem Festland sowie mit den nördlichen Nachbarinseln Koh Phangan und Koh Tao.

Koh Samui hat sich kontinuierlich  von der  verträumten Hippie Insel zu einem international bekannten und beliebten Urlaubsparadies entwickelt. Trotz der schnellen Entwicklung halten sich die Bausünden in Grenzen. Dank entsprechenden Baurichtlinien und deren Beaufsichtigung sind neuere, grosse Bauprojekte dem Charme der Insel grösstmöglich angepasst. Auch ein ständig wachsendes ökologisches Bewusstsein, auch der einheimischen Bevölkerung, macht sich glücklicherweise bemerkbar.

Mehr über Koh Samui erfahren Sie auch auf den anderen Seiten von Leben auf Koh Samui.