Villas, Häuser und Baugrundstücke zum Kauf auf Koh Samui
Call Us: +66 (0) 854737398

Leben auf Koh Samui

Das Leben auf Koh Samui kann auch so manche Überraschungen mit sich bringen. Dann ist gewusst wo und wann gefragt, hier nicht immer ganz so einfach.

Mobilität:

Leben auf Koh Samui ß Immer dabei - allways together

Immer dabei – allways together

Die einfachste Möglichkeit sich auf der Insel zu bewegen ist die Fahrt mit dem Sammeltaxi (Songthäo). Taxis sind auch in grosser Zahl vorhanden, aber sehr überteuert und deshalb nur im Notfall zu empfehlen. Die Fahrer sind verpflichtet das Taxameter einzuschalten( was sie oft nicht tun), dazu kommen dann am Ende noch ein Zuschlag von 100,- Bath . Ansonsten besteht die Möglichkeit sich günstig( 3-5 Euro p.Tag) ein Moped oder einen Mietwagen (15-30 Euro p. Tag) zu mieten. Der Mietpreis hängt von der Mietdauer und Modell ab. Aber Vorsicht !!!, hier in Thailand herrscht Linksverkehr, immer defensiv und vorausschauend fahren, bei einem Unfall ist meistens der Ausländer Schuld, egal wie es zu dem Unfall kam.

Einkaufen:

Einkaufen ist auf Samui fast immer ein Vergnügen. Es gibt unzählige kleine Shops, Boutiquen und einheimische Märkte, bei denen man das Handeln nicht vergessen sollte. Außerdem findet man große Einkaufszentren wie Central Festival, Tesco Lotus und Big C bei denen auch ein grosses Angebot an europäischen Markenartikeln vorhanden ist. Hier bestehen Festpreise.

Für den Aufenthalt auf Koh Samui ist Gesundheit ein wichtiger Aspekt:

Koh Samui hat sich in den letzten Jahren zu einer Wellness-Insel entwickelt und bietet viele Möglichkeiten dem Körper etwas Gutes zu tun. Es werden nicht nur die berühmte Thai Massage sondern auch Heilfasten, Meditationen, Entgiftung und vieles mehr zu erschwinglichen Preisen angeboten. Auch bei einem plötzlich auftretenden Leiden muss man keine Angst haben. Es stehen mehrere ausgezeichnete internationale Kliniken zur Verfügung, die sich mit europäischen Krankenhäusern messen können. Bei Unfällen mit giftigen Tieren, wenn Sie zum Beispiel einer Schlange zufällig auf den Schwanz treten und diese dann vor Schreck zubeißt, sind Sie im Government Hospital in Nathon, der Inselhauptstadt, am besten aufgehoben.

Addressen und Telefonnummern von Krankenhäusern finden Sie auf unserer Seite:

Wichtige Telefonnummern auf Koh Samui

Öffentliche Versorgung für das Leben auf Koh Samui

Obwohl die örtlichen Versorger ständig bemüht sind die Infrastruktur zu verbessern, kann es in Spitzenzeiten oder wetterbedingt zu Störungen bei der Strom- und Wasserversorgung kommen. Wir bitten unsere Gäste sparsam mit den Resourcen der Insel umzugehen.

Wasser ist ein kostbares und knappes Gut auf der Insel Koh Samui, das speziell in den regenarmen Jahreszeiten oft nicht in ausreichenden Mengen zur Verfügung steht.

Wasserversorgung auf Samui

Namuang water reservoir - Namuang Wasserr Reservoire

Namuang water reservoir – Namuang Wasserr Reservoire

Die Wasserversorgung der Insel wird durch 2 Meerwasseraufbereitungsanlagen, Tiefbrunnen Namuang Reservoire und 3 Reservoire (Krachud Lake,  Na Mueang Lake und Chaweng Lake) und eine Pipeline vom Festland gewährleistet. Auch das Vergrößern und Ausbaggern des Sees in Chaweng bringt nur zeitweise eine Entlastung, weil die Zuflüsse das Reservoir mit ihren Ablagerungen schnell wieder auffüllen und die Speicherkapazität erheblich reduzieren.

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen dass das Wasser das aus dem Hahn kommt, keine Trinkwasserqualität hat und ohne entsprechende Filteranlagen ist vom Genuss dringend abzuraten. In Flaschen abgefülltes Trinkwasser gibt es überall zu kaufen.

Sie können ihren Beitrag zur Vermeidung solcher Probleme damit leisten, dass sie ihren Wasserverbrauch auf das wirklich Notwendige begrenzen und Wasser nicht verschwenden. Lassen sie zum Beispiel das Wasser nicht laufen während sie sich die Zähne putzen. Auch allzu ausgiebige „Platscher“ in ihren Pool stören auf Dauer nicht nur ihre Nachbarn, sondern erhöhen auch den Wasserbedarf weil die Pools öfter nachgefüllt werden müssen.

Stromversorgung auf Koh Samui

Leben auf Koh Samui - old electric installation - alte Elektroinstallation

old electric installation – alte Elektroinstallation

Auch die Stromversorgung der Insel Koh Samui ist in Spitzenzeiten dem Bedarf zuweilen nicht gewachsen und Stromausfälle sind hier ein ganz normales Ereignis. Meist dauern sie nur wenige Minuten, können aber auch einmal Stunden dauern. Viele Häuser haben an einer zentralen Stelle ein Notbeleuchtungssystem (Batterie oder Generator) das sich selbsttätig ein- beziehungsweise wieder ausschaltet und Taschenlampen oder Kerzen.

Wenn sie mit Kindern reisen, legen sie ihnen eine Taschenlampe ans Bett und machen sie gleich zu Anfang eine Art „Notfallübung“ mit ihnen. Das macht Spass und nimmt die Angst, sollte einmal wirklich das Licht im fremden Haus aus- oder nicht angehen. Wenn sie zu zweit sind, nutzen sie die Gelegenheit und genießen sie ein Glas Wein bei romantischem Kerzenschein.

Es ist auch sinnvoll eine Taschenlampe mitzunehmen wenn sie abends das Haus verlassen, denn zuweilen sind Parkplätze und Wege schlecht beleuchtet.

Sie können auch hier zur Verbesserung der Situation beitragen indem sie unnötigen Stromverbrauch vermeiden und elektrisch betriebene Geräte, vor Allem Klimaanlagen nur einschalten, wenn sie das Gerät oder die Beleuchtung auch wirklich brauchen.